Der Weg zu uns

Dettingen an der Erms liegt im Ermstal zwischen Metzingen und Bad Urach am Fuße der Schwäbischen Alb, verkehrsgünstig an der B 28. Stuttgart und Ulm sind jeweils mit dem Auto ca. 30 Minuten entfernt. Unsere Gemeinde hat 9.300 Einwohner.

Der Ortskern wurde 1991/92 grundlegend saniert und lädt mit seinen neu gestalteten Plätzen und stattlichen Fachwerk- und gemütlichen Gasthäuser zum Verweilen ein.

Mit dem Auto

Die Gemeinde Dettingen an der Erms liegt verkehrsgünstig an der B28, über die man zügig in den Raum Reutlingen | Tübingen und auf die A8 Richtung München | Karlsruhe gelangt. Auch der Großraum Stuttgart wird schnell durch die Anbindung der B312 an die B27 erreicht.

Aus Richtung Stuttgart - A8:

  • Autobahnausfahrt Stuttgart-Degerloch. B27 in Richtung Tübingen
  • Ausfahrt Metzingen | Aichtal
  • B312 in Richtung Metzingen
  • Ausfahrt hinter Metzingen auf B28 Richtung Bad Urach / Ulm
  • Ausfahrt nach Dettingen an der Erms (West und Ost möglich)

Aus Richtung München - A8:

  • Autobahnausfahrt Merklingen
  • Richtung Laichingen
  • weiter in Richtung Bad Urach, Reutlingen
  • In Bad Urach Richtung Metzingen, Reutlingen
  • Ausfahrt nach Dettingen an der Erms

A81 aus Richtung Singen:

  • Ausfahrt Rottenburg
  • Richtung Rottenburg 
  • weiter nach Tübingen
  • B28 nach Reutlingen und weiter Richtung Metzingen
  • Ausfahrt auf B28 Richtung Bad Urach / Ulm
  • Ausfahrt nach Dettingen an der Erms (West und Ost möglich)

Öffentliche Fernverkehrsverbindungen

Vom Stuttgarter Hauptbahnhof fahren Sie mit dem Zug bis nach Metzingen. Dort kommen Sie mit der Ermstalbahn am Bahnsteig 3 oder mit der am Bahnhof beginnenden Buslinie (Metzingen-Bad Urach) nach Dettingen an der Erms. Ein Ticket können Sie von Stuttgart direkt bis nach Dettingen an der Erms kaufen.