Das Team der ErmstalEnergie Dettingen

Die EmstalEnergie Dettingen (EED) ist ein noch junges Gemeinschaftsunternehmen der Gemeinde Dettingen an der Erms (67,4%) und der Energie Baden-Württemberg - EnBW (32,6%), das zum Beginn 2014 ihre Tätigkeit - damals noch unter der Firmierung "Versorgungsbetriebe Dettingen an der Erms GmbH & Co. KG" - ihre Arbeit aufgenommen hat.

Die EED ging aus den Gemeindewerken Dettingen, einem kommunalen Eigenbetrieb der Gemeinde Dettingen, hervor.

Ähnlich wie die früheren Gemeindewerke ist die EED zunächst in den Sparten Gas, Strom, Wasser sowie Parkierung (Tiefgarage "Schlösslesgarten") tätig. Während die Gasversorgung komplett in Eigenregie betrieben wird, erfolgt die Wasserversorgung im Auftrag der Gemeinde Dettingen an der Erms.

Da die EnBW im Zuge ihrer Beteiligung das Dettinger Stromnetz eingebracht hat, ist die EED Eigentümerin des Stromnetzes auf Nieder- sowie Mittelspannungsebene, dass sie jedoch an die Netze BW, einer Tochtergesellschaft der EnBW verpachtet hat. 

Weitere Geschäftsfelder, wie die Wärmeversorgung über Nahwärmenetze, die Erzeugung erneuerbarer Energien sowie eine Angebotspalette von energienahen Dienstleistungen sollen in den kommenden Jahren sukzessive aufgebaut werden.

Für die Kunden der bisherigen Gemeindewerke ändert sich nichts. Sie erhalten wie gewohnt zuverlässig Gas und Wasser.