Bauarbeiten Hinter dem Rathaus

vom 02.11.2020 – voraussichtlich KW52

Die ErmstalEnergie Dettingen an der Erms GmbH & Co. KG (EED) und die Gemeinde Dettingen führen Leitungsbauarbeiten durch, um auch künftig eine sichere Versorgung gewährleisten zu können. In Hinter dem Rathaus / Neuffenerstraße werden die Gas- und Wasserhauptleitungen, sowie teilweise die Hausanschlüsse erneuert. Der Austausch der alten Leitungen ist notwendig, um weiterhin eine sichere Versorgung mit Gas und Wasser zu gewährleisten.

Die Gesamtmaßnahme wird in 2 Bauabschnitten ausgeführt. Bauabschnitt 1 von KW45 – voraussichtlich KW52 und Bauabschnitt 2 folgt voraussichtlich im Frühjahr 2021.

In diesem Zeitraum wird im 1. Bauabschnitt eine Vollsperrung der Straße „Im Vorderen Gässle “, Hinter dem Rathaus und der Hülbener Straße notwendig sein.

Die Umleitung erfolgt über die Badstubengasse, Neuffener Straße und das Mühlgässle.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Ihre ErmstalEnergie Dettingen an der Erms GmbH & Co. KG

Bauarbeiten in der Neuffener Straße und Im Waager

vom 19. Oktober bis voraussichtlich Anfang März 2021

Am 19. Oktober 2020 beginnen die Netze BW mit dem Verlegen von Mittelspannungs- und Niederspannungskabel in Bereich der  Neuffener Straße 64 – 80 und  Im Waager. Gleichzeitig wird im Auftrag der Gemeinde die Straßenbeleuchtung in der Straße Im Waager verkabelt.

Verkabelt werden insgesamt 45 Häuser, vier schon vorhandene Kabelanschlüsse ins Kabelnetz eingebunden und fünf Baugrundstücke elektrisch erschlossen.

Die nachfolgenden Grabarbeiten zur Kabelverlegung werden im Auftrag der Netze BW von der Fa. Schneider, Wolfschlugen ausgeführt. Die Kabel werden konventionell im offenen Graben verlegt. Deshalb kann es im Bereich der Neuffener Straße und Im Waager  zu Behinderungen kommen.

Die Bauarbeiten werden in mehreren Teilabschnitten ausgeführt und dauern bei guter Witterung voraussichtlich ca. 4 Monate.

Die Netze BW werden die Beeinträchtigung während dieser Bauzeit so gering wie möglich halten und bittet die Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis, wenn es an Teilstrecken vorübergehend zu Verkehrsbehinderungen kommen kann.

Die Grundstückseigentümer werden gebeten, ihre Sträucher, Hecken und Bäume, welche in den öffentlichen Gehwegbereich ragen, bis zum Beginn der Bauarbeiten zurückzuschneiden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Ihre ErmstalEnergie Dettingen an der Erms GmbH & Co. KG